Früh am Dom

Brauhaus Regionale Küche

In diesem ehrwürdigen Gebäude direkt am Dom wird wahrlich schon Kölsche Brauhausgeschichte geschrieben. Seit über 100 Jahren ist dieses Familienunternehmen nun schon am Werk und für Generationen zur Legende geworden.

Nicht zuletzt wegen des immer noch zu einem der beliebtesten Kölschsorten zählenden FRÜH Kölsch reißt der Zustrom scheinbar unendlich vieler trockener Kehlen aus aller Herren Länder einfach nicht ab. Da darf es einen nicht wundern, daß die enorm großen Räumlichkeiten im Brauhaus mit 600 Sitzplätzen trotzdem meist rappelvoll sind.

Aber hier ruht man sich keineswegs auf dem erlangten Erfolg aus: Im Jahr 2011 eröffnete das neue und moderne Restaurant "HOF 18", das sich nun auf der ersten Etage in den ehemaligen Hofbräustuben und Wohnräumen der Familie Früh befindet.

Im Gegensatz zum hohen Stimmungspegel im Brauhaus geht's hier ruhiger zu, passend dazu das moderne Ambiente und feine cross-kulturelle Küche mit unverwechselbarem Blick auf den Dom.

Und dann ist da noch der aufwendig restaurierte Brauhauskeller inmitten einem wirklich sehenswert restaurierten, mittelalterlichem Gewölbe - traumhaft!

 

Angebote

Sonntagsbrunch im HOF 18 von 12-16 Uhr.

 

Aktuelles

Weitere Öffnungszeiten:
Restaurant HOF 18: MO-SA 12-24h, SO 12-22h
Brauhauskeller: DI-DO 17-24h, FR-SA 12-24h

 
 
 
   Mo - Fr   11:00 - 24:00
   Sa - So   09:00 - 24:00
   Am Hof 12-18
   50667 Köln
   0221 2613211
 
    Weitere Tipps in dieser Kategorie
   Mo - Fr   11:00 - 24:00
   Sa - So   09:00 - 24:00
   Am Hof 12-18
   50667 Köln
   0221 2613211

Google playApp Store

Den vollen Mehrwert des City Guide erleben Sie mit unseren Apps für das iPhone und Android Smartphones.

Mehr erfahren ...

Interaktive Karten finden Sie in der Köln Guide App.

Zum
Demo-video